Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V.

Musikalische Glückwünsche für das Hochzeitspaar Oliver und Joel Göttlich

Musikalisch gratulierte das Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V.  Oliver Göttlich und seinem frisch vermählten Mann Joel, vor dem alten Rathaus in der Halterner Innenstadt zur standesamtlichen Hochzeit. Nach der Trauung am vergangenen Samstag, 19.11. brachte das Corps dem frisch getrauten Paar auf dem Rathausplatz ein musikalisches Ständchen. Dies geschah gemeinsam mit der Blasmusik St. Marien, den Erler Jägern und dem Fanfarenzug Haltern.

Die Grün-Weißen Musiker wünschen dem jungen Paar alles Gute für die Zukunft.

Die grün-weißen Hervester Musiker überzeugten beim Bremener Freimarktmarktumzug

„Ischa Freimaak“ hieß es für die Musiker des Fanfarencorps Hervest-Dorsten am vergangenen Samstag bei dem drittgrößten deutschen Volksfest in Bremen. Mit der Startnummer 25 von insgesamt ca. 125 Teilnehmern präsentierten sich das Fanfarencorps Hervest-Dorsten im Umzug dem Bremener Publikum. Der Bremener Freimarktumzug fand in diesem Jahr zum 55-zigsten Mal statt. Vor den tausenden von Zuschauen am Straßenrand bekamen die Hervester Musiker für Ihr Erscheinungsbild und für Ihre musikalischen Darbietungen viel Applaus. Nach dem Umzug konnten sich besonders die vielen Jugendlichen natürlich auf der großen Kirmes gemeinsam vergnügen. Das Corps spielt schon viele Jahre bei diesem großartigen Umzug. Auch nächstes Jahr ist wieder geplant, an diesem Umzug teilzunehmen.

Fanfarencorps Hervest-Dorsten in Calella/Spanien

Am Samstag 08.10. flog das Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e. V. aufgrund einer Einladung aus Calella zur Teilnahme am dortigen 33.Oktoberfest von Düsseldorf nach Barcelona, um dann weiter mit dem Bus nach Calella zu fahren.  Dort findet jedes Jahr ein Musikfest statt, wo viele verschiedene Musikgruppen aus ganz Europa die Stadt mit Ihrer Musik erfreut. Die Grün-Weißen Musiker verlebten dort eine sehr schöne Woche. Neben den vielen Freizeitaktivitäten gab es auch noch Weiterbildung in Kultur und Bildung des Landes. So machten sie einen Ausflug nach Barcelona, wo zum Beispiel der Besuch der Kirche Sagrada Familia sowie ein bunter Festumzug zum spanischen Nationalfeiertag ein Highlight war. Nach einer erlebnisreichen Woche kehrten die Musiker dann am vergangenen Samstag mit vielen schönen Erinnerungen zurück nach Dorsten.

Grün-Weiße Musiker im Kletterwald

Hoch in die Bäume ging es für die Mitglieder des Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V. am vergangenen Samstag in den Kletterwald am Halterner Stausee. Gemeinsam wurden verschiedene Parcours absolviert. Für jeden war etwas dabei: Leichte Einsteiger Level bis hin zu schweren Kletterparcours in 12 Meter Höhe. Die ganz Mutigen sind von einer 12 Meter hohen Plattform gesprungen. Für alle eine tolle Erfahrung.

Musikalische Glückwünsche für das Hochzeitspaar Luis und Yine Friese

Eine Überraschung erwartete den aktiven Landsknechtstrommler des Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V.  Luis Friese mit seiner frisch vermählten Frau Yineska vor der Evangelischen St. – Johannes – Kirche in Dorsten-Altstadt am 10.September.2022. Nach der Trauung am vergangenen Samstag brachten sie dem frisch vermählten Paar vor der Kirche ein musikalisches Ständchen. Die Grün-Weißen Musiker gratulierten dem frischgebackenen Ehepaar Friese und wünschte Ihnen für die Zukunft alles Gute.